Top
Installation erfordert FTP Zugang

Commerce:SEO V2Next

MailBeez arbeitet problemlos mit commerce:SEO v2next CE 2.4.x.

Die Installation ist in wenigen Schritten erledigt:

  • Die neuen Dateien übertragen
  • Menü-Eintrag anlegen
  • Zugriffs-Rechte für den Admin vergeben (halb automatisch)
  • MailBeez per Button-Klick installieren

MailBeez verwaltet eigene Tabellen - die vorhandenen Shop-Tabellen werden nicht verändert.

Schritt 1 - Die neuen Dateien übertragen

Falls Sie noch nicht das Installations-Paket (.zip Archiv) geladen haben, bitte jetzt downloaden und auf Ihrem Computer entpacken: Download

folgende Datei in das admin-Verzeichnis kopieren

catalog/admin/mailbeez.php

folgende Dateien und Ordner in den Shop-Root kopieren

catalog/mailhive (Ordner)  
catalog/mailhive.php

Schritt 2 - Menü-Eintrag anlegen

Option 1: Menü-Eintrag hard-kodieren

-- nicht update-sicher --

folgende Datei öffnen:

admin/includes/column_top.php

z.B. in der Zeile vor

 <!-- Gutscheine -->

den folgenden Code eintragen:


<li><a href="mailbeez.php">MailBeez</a></li>

Option 2: Admin Menü Eintrag mit Admin-Menü Addon anlegen

-- update-sicher --

Bitte hierzu Commerce:SEO kontaktieren.

Schritt 3 - Zugriffsrechte vergeben

einmalig im Browser


 (shop-url)/mailhive.php

aufrufen.

Hierdurch werden die erforderlichen Admin-Rechten für den HAUPT-Admin vergeben. Falls erforderlich dann Zugriffs-Rechte im Admin System für weitere Admin-user vergeben

Installation ausführen

Mit Klick auf den neuen Menü-Punkt gelangen Sie zum MailBeez Installer:

MailBeez Admin

Sie werden durch den weiteren Installations-Verlauf geführt und ggf. auf Probleme aufmerksam gemacht.

Fehler gefunden? Möchten Sie diese Seite verbessern?   diese Seite bearbeiten

Bis 20. Februar eingeschränkter Support